Holz ausbessern Ausbessern

Nicht alle Holzoberflächen sind nach ihrer Vorbehandlung für eine Weiterbearbeitung geeignet.

Zuweilen haben sie partielle Vertiefungen oder ungewollte Risse gebildet, es müssen Ast- oder Bohrlöcher ausgeglichen werden oder das Material hat seine ursprüngliche Konsistenz verloren.

In solchen Fällen lohnt es sich vielfach, den beschädigten Teil auszubessern respektive partiell zu ersetzen.

Diese Behandlungsmethode bieten wir sowohl für Massivholz (natur oder furniert) als auch für MDF (roh oder grundfoliert) an.



© 2016 Traber Holzoberflächen AG – Rosengartenstrasse 1 – CH 8608 Bubikon ZH – Telefon +41 44 927 17 17