Beizen Beizen

Beim Beizen können Farbtöne nach Kundenwunsch gemischt werden, um dem Holz eine einzigartige Färbung zu verleihen, ohne dass die natürliche Holzstruktur verdeckt wird.

Das Ergebnis sind warme Holztöne, gut erkennbare Strukturen und – zusammen mit der passenden Lackierung – ein lang anhaltender Oberflächenschutz.

Beizen ist ein uraltes Handwerk – und ein heikler Vorgang. Es braucht langjährige Erfahrung, damit beim Beizen die gewünschte Wirkung auch über grössere Flächen optisch gleichbleibend ausfällt.



© 2016 Traber Holzoberflächen AG – Rosengartenstrasse 1 – CH 8608 Bubikon ZH – Telefon +41 44 927 17 17